Verstanden.

Modelliert.


Gelöst.

Mathematiker/ Aktuar (m/w) Komposit - Tarifierung

In der ausgeschriebenen Position begleiten Sie den gesamten Entwicklungsprozess von Komposit-Versicherungsprodukten aus aktuarieller Sicht – von der Ideenphase bis zur Einführung.

Ihre Verantwortung

  • Sie ermitteln technische Preise bestehender und neuer Produkte für Privat- und Firmenkunden.
  • Im engen Dialog mit den Spartenverantwortlichen wirken Sie bei der Festlegung der Tarifbeiträge mit.
  • Sie arbeiten am Auf- bzw. Ausbau des aktuariellen Datenhaushalts im Bereich Komposit – ob für Tarifierung, Beitragsanpassung, Sanierung, Stornoprävention, Angebotsoptimierung oder Unterstützung des Underwritings.
  • Die Tarifierungssoftware pflegen Sie und entwickeln diese weiter.
  • Sie erschließen große, teilweise unstrukturierte Datenmengen und analysieren diese mithilfe innovativer Methoden.
  • Zu aktuellen Themen führen Sie Sonderanalysen durch und engagieren sich in Projekten mit aktuariellem Schwerpunkt.

Ihre Qualifikation

  • Ihr Studium der Mathematik oder eines vergleichbaren Fachs mit Vertiefung in Statistik haben Sie überdurchschnittlich abgeschlossen.
  • Eine Aktuarsausbildung mit Schwerpunkt Schadenversicherung oder Actuarial Data Science haben Sie abgeschlossen oder begonnen.
  • In den genannten Verantwortungsbereichen verfügen Sie über mehrjährige Erfahrung, vor allem in der Tarifierung (Komposit).
  • Ihr Englisch ist mindestens gut in Wort und Schrift.
  • Sehr gute MS-Office- und Programmierkenntnisse sowie hervorragende analytische und konzeptionelle Fähigkeiten zeichnen Sie aus.
  • Kreativität, Gestaltungswillen, eine ausgeprägte Lösungsorientierung und Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab.

 

Arbeitsort Frankfurt
Anstellungsart Festanstellung
Karrierestatus Berufserfahrene

Interessiert?

Machen Sie den ersten Schritt und bewerben Sie
sich online. Mehr über Helvetia als Arbeitgeberin:
www.helvetia.de

Fragen?

Frau Juliane Tsianakas

HR Business Partner

+49 (0)69 1332-316